Header Karriereseite

Informationstechnologie

icon


"hello, world" 

Als Teil der REWE Group beschäftigen wir in der IT Abteilung bei toom bereits über 100 Kolleginnen und Kollegen am Zentralstandort in Köln. 

Mitdenken, diskutieren und Lösungen finden – das macht Spaß und bringt uns gemeinsam weiter. Bei uns gestaltest du durch innovative Ideen die gesamte IT-Landschaft sowie die digitale Zukunft von toom Baumarkt mit. Wachse gemeinsam mit uns in unserem großen, dynamischen Spezialisten-Team!

Wir wollen dich kennenlernen und mit dir gemeinsam etwas aufbauen - bewirb dich jetzt!

Unser Recruitingfilm gibt dir einen ersten Eindruck über das Arbeiten in der toom Baumarkt IT und zeigt dir unsere von Offenheit geprägte Unternehmenskultur. Hier hast du die Möglichkeit, zu gestalten und uns in der agilen Transformation zu unterstützen. Bewirb dich jetzt - wir freuen uns auf dich! Bei Fragen rund um deine Einstiegsmöglichkeiten, wende dich bitte an die Ansprechpartner auf unserer Karriereseite bzw. in den Stellenausschreibungen.

Stellenangebote

„Agilität bedeutet für mich Anpassungsfähigkeit, Wendigkeit und ein gewisses Maß an Mut, denn morgen kann sich die Welt und ihre Bedürfnisse verändert haben. Die toom IT hat 2020 bewiesen, wie schnell sie auf neue Situationen reagieren kann. Ich bin stolz darauf, ein Teil von toom und der IT Transformation zu sein.“

Lisa Köhling, Product Owner S7D

Ein Jahr des Umbruchs

Wir als IT Abteilung durchleben in diesem Jahr einen großen Change und haben von Grund auf unsere Arbeitsweise geändert. Wir setzen auf agile Arbeitsmethoden, Eigenverantwortung und flache Hierarchien.

Ein Produktteam ergänzt sich durch verschiedene Skills wie Entwicklung, Beratung und Testing. Ein Product Owner und Teamcoach ergänzen das Team. Unsere Arbeit wird in 4-Wochen-Sprints organisiert und alles dreht sich dabei um Fokussierung. Im Scrum Event Daily wird der Tag gemeinsam geplant, im Sprint-Planning der nächste Sprint und im Program Increment Planning das nächste Quartal. 

Unsere Ergebnisse aus den Sprints stellen wir monatlich unseren Kunden vor. Für unsere kontinuierliche Weiterentwicklung sprechen wir offen über unsere Themen und Erfolge - mit Raum für Verbesserungen in unseren Retrospektiven.

Bedingt durch die Corona-Krise, hat sich nicht nur unser Arbeitsplatz vom Büro in die eigenen vier Wände verlegt, sondern auch die Art und Weise, wie Meetings, Präsentationen und Workshops stattfinden.

Mit Hilfe von Remote Work können wir den Büroalltag bestmöglich simulieren. Videokonferenztools ermöglichen uns, Kollegen zu kontaktieren, gemeinsam in unseren Teams zu kommunizieren und Workshops zu halten. Natürlich sind das bei weitem nicht alle Möglichkeiten, die genutzt werden, aber so bekommst du einen Einblick, wie heutzutage bei uns gearbeitet wird. Für deinen Arbeitsplatz bedeutet diese Vorgehensweise, dass du aktuell hauptsächlich im Home-Office arbeiten wirst.

Weitere Informationen zu unserer Zentrale in Köln findest du hier.

Infrastructure & Operations

Delivery

Als Hauptverantwortung des Fachbereichs Delivery sehen wir die Gewährleistung einer hohen Stabilität & Performance und die Sicherstellung qualitativer aber auch innovationsgetriebene Weiterentwicklung unserer SAP Systeme im Rahmen der Betriebs- und Projekttätigkeiten.

Unsere Motivation ist stark durch den Dienstleistungsgedanken geprägt, welchen wir auf unsere Ziele der hohen Betriebsstabilität, performanter Systeme und außerordentlicher Entwicklungsleistungen ausrichten.

IT Service Operations

Der Bereich IT Service Operations ist mit rund zwei Dutzend Mitarbeitern inkl. Studentischen Aushilfen für den Support des technischen Betriebs und der eingesetzten Software der toom Baumärkte zuständig.

Wir installieren IT-Hardware und Software in unseren Märkten und sind für einen störungsfreien Betrieb sämtlicher Markt- und Kassensysteme zuständig. Hier leisten wir Unterstützung und Support im täglichen Geschäftsbetrieb.

Der IT-Support orientiert sich an Öffnungszeiten der Märkte. Mit diesen Servicezeiten wird sichergestellt, dass den Märkten hinsichtlich der Ladenöffnungszeiten in ausreichender Weise ein kompetenter Ansprechpartner für alle Anliegen zur Verfügung steht.

Ein Problem, dass nicht direkt vom IT-Support gelöst werden kann, wird mittels eines Trouble Ticket Systems an den 2nd Level Support gemeldet, welcher bei Bedarf das Ticket an den 3rd Level Support weiterleitet. Somit ist gewährleistet, dass allen Kunden auch bei schwierigen Problemfällen fachkompetent geholfen wird. Sollte eine Störung und Fehlerbehebung einmal nicht aus der Ferne mit Unterstützung des Marktpersonals behoben werden können, kommt ein Techniker in kürzester Zeit vor Ort zum Einsatz.

Durch permanente Qualitätsüberwachung und Prozessoptimierung sorgen wir für den Erhalt einer hohen Support- und Service-Qualität. Hierbei steht insbesondere eine systematische, schnelle und nachhaltige Behandlung und Beseitigung von auftretenden Störungen im IT-Systembetrieb der Märkte im Zentrum unserer Leistungen.

Infrastructure

Der Fachbereich Infrastructure ist verantwortlich für die Sicherstellung des Betriebs und der innovationsgetriebenen Weiterentwicklung der in den Märkten zum Einsatz kommenden 5500 Clients (Microsoft Windows 7/ 10), 350 Servern (Microsoft Server 2012 R2, Linux) und der Netzwerkinfrastruktur auf Basis eines VPNs.  Administration und Monitoring der im Markt eingesetzten Assets erfolgt via Active Directory, Ivanti DSM und PRTG, remote aus der Zentrale in Köln.

Im Rahmen der Weiterentwicklungsprojekte ist der Fachbereich Infrastructure Ideengeber, Konzeptentwickler, verhandelt Verträge hinsichtlich Hard- / Software und Dienstleistungen, Scripter und Projektmanager. Darüber hinaus steuert der Bereich die im Rahmen der Projekte beteiligten Dienstleister.

DevOps

Wir, die Abteilung DevOps, sind verantwortlich für die Sicherstellung eines stabilen und fehlerfreien Betriebs der warenwirtschaftlichen Software von toom Baumarkt. Im Verantwortungsbereich liegen die Softwaresysteme aus den Bereichen Warenwirtschaft, Logistik und Kasse. Hierbei übernehmen wir die Rolle des Solutions-Architekts. Darüber hinaus sind wir für die Bereitstellung von IT-Experten zur Umsetzung von strategischen IT-Projekten verantwortlich. Wir verpflichten uns im Zuge des IT-Service Managements dem IT-Service gegenüber zeitnah und transparent über den aktuellen Zustand der verantworteten Softwaresysteme zu informieren.

Portfolio

Projektmanagement

Die Kernaufgabe unseres Teams ist die Leitung von IT-Projekten im agilen Kontext. Hierbei stehen zunehmend die Prozesse rund um die Endkunden von toom, aber auch die Digitalisierung unserer internen Prozesse im Vordergrund.

Anforderungsmanagement

Ziel des Anforderungsmanagements ist es, Vorgaben und Regeln für die Dokumentation von Anforderungen zu definieren und diese bei toom zu etablieren. Dabei sollen alle relevanten Anforderungen, entsprechend der vorgegebenen Standards, aufgenommen, dokumentiert und für alle Beteiligten zentral abgelegt werden. 

Testmanagement

Das Ziel des Testmanagements ist die Vermeidung von Störungen im produktiven Betrieb. Wir stellen während verschiedener Testphasen unter Einbindung aller Beteiligten sicher, dass eine risikoorientierte Gestaltung und Ausführung von Tests gewährleistet wird.

Unsere Aufgabe ist es, die Standardisierung und kontinuierliche Verbesserung aller Aktivitäten in Veränderungsprozessen voranzutreiben, sowie die Prüfung auf Einhaltung von internen und externen Vorgaben im Sinne der Qualitätssicherung.